Ein modernes System – auf Ihre Bedürfnisse angepasst

Einfach zu bedienende und klar strukturierte Anwendungs-Software

Das CNC-Steuerungssystem von Penta-Tec (www.penta-tec.com)

wird mit allen unseren Maschinen ausgeliefert.

Für Einsteiger und Profis interessant dürften die vielen Voreinstellungen sein, mit denen Sie sofort fräsen können.

Die Software ist einfach zu bedienen und klar strukturiert.

Mit der übersichtlichen Bedienoberfläche ist das Arbeiten mit unseren CNC-Fräsmaschinen besonders effizient.

Ein Assistent leitet Sie Schritt für Schritt durch unsere Software und erleichtert Ihnen das Anlegen von Fräsaufgaben.

Unsere Software wird ständig weiter entwickelt. Bei Auslieferung erhalten Sie eine Einweisung in die Steuerungssoftware.

Wichtige Funktionen Übersicht :

  • Öffnen von NC-Codes und DFX-Dateien

  • grafische Darstellung der Objekte

  • Zeichenfunktion

  • Material- und Werkzeugverwaltung

  • Drehen, Spiegeln, Duplizieren, Nutzenerstellung

  • Ebenenzuweisung, Startpunkt, Nummerierung

  • Konturdefinition (Innen, Außen, Räumen, Inseln, Bohrung, Gewindeschneiden)

  • Automation (z.B. Konturzuweisung, Nummerierung)

  • elektronische Tischnivellierung

  • mehrere Tangentialachsen möglich

  • Erkennung und Korrektur von Passermarken

  • Messtaster zur Werkzeuglängenvermessung

  • intelligentes Management des Werkzeugwechslers

  • abfahren und speichern von Bauteilkonturen

Fräsdatenaufbereitung leicht gemacht !

Dank vieler Voreinstellungen und einer übersichtlichen Bedienoberfläche der CNC-Pentatec Software erzielen Sie schnelle Ergebnisse mit denen Sie sofort fräsen können.

 

Beachten Sie hierzu die Schulungsvideos zur Anwendung.

CNC-Pentatec – Automatische Werkzeugvermessung

Bei Erstbestückung werden die Werkzeuge in den Werkzeugaufnahmen abgelegt.

In den Werkzeugwechsler-Einstellungen werden die Werkzeuge den Stationen zugewiesen. Alle neuen Werkzeuge werden selektiert.


Alle Werkzeuge werden automatisch über den Werkzeugtestschalter vermessen und die Werte gespeichert.

Mit dem ersten Fräser wird der Nullpunkt angefahren, alle anderen Werkzeuge stellen sich auf gleiche Höhe ein. Die verschiedenen Werkzeuglängen werden sofort zum Nullpunkt berechnet.

CNC-Pentatec – Schulungsvideos

Fräsdatenaufbereitung

Nullpunkteinstellung

Haben Sie noch weitere Fragen?

Wir sind gerne persönlich für Sie da und freuen uns über Ihren Kontakt.